Dachabdeckung fertig - Pause

Rückblende: Ende Oktober startete der Aufruf, sich bei der Spendenaktion zum „Grünen Klassenzimmer“ zu beteiligen. Dieser war erfolgreich und es konnten 6.940 Euro durch 523 Unterstützer eingesammelt werden. Unterstützt wurde die Aktion auch durch die Volksbank Dreieich eG, die jede Spende eines Unterstützers mit fünf Euro bezuschusste.

Am 30. Januar konnte das Projektteam schlussendlich Vollzug melden:

Wir sind überglücklich, durch Eure Unterstützung nun die Vision des „Grünen Klassenzimmer“ in die Realität umsetzen zu können. Danke an die Schüler, die sich getraut haben – beim Nachbarn klingeln und um Unterstützung bitten. Nicht ganz einfach! Aber zu sehen, wie stolz Ihr wart, als ihr mit Geld und Unterschrift zurückgekommen seid. Herrlich!

Bianka Groß, Projektleiterin „Grünes Klassenzimmer“

Nun also wurde Richtfest gefeiert. Die Baumeister-AG nutzte erneut ein Wochenende und baute das grüne Klassenzimmer auf. Die Betonfundamente wurden schon zusammen mit denen des Klettergerüstes ausgehoben und verbaut.

Es folgten am Wochenende des 27. und 28. Juni drei Bögen mit sechs „Beinen“, die mit den Fundamenten verschraubt wurden. Stabilisiert wurden sie durch die 16 Dachsparren. Diese wiederum wurden mit dem eigentlichen Dach versehen, welches von einer wasser­undurch­lässigen Plane vor Wind und Witterung geschützt wird. Einen Regenablauf wird es ebenso geben, wie eine Verblendung des Daches.